Fotografie • Fotojournalismus

Contemplationes (2000 – 2015)

Die unwirklichen, hellen Landschaften der Serie »Contemplationes« laden den Betrachter förmlich zur meditativen Versenkung, zur Kontemplation ein. Die pastellfarben gehaltenen Bilder scheinen sich vor dem Auge des Betrachters aufzulösen. Einerseits ähneln sie Aquarellen, andererseits irritieren sie durch ihre fotografische Schärfe und Detailgenauigkeit. Zum surrealen, entrückten Ausdruck der Landschaften tragen nicht zuletzt die subtilen Farbverfälschungen bei.

Zerback sagt, dass es unglaublich schwierig war, die Motive zu finden, die sich für diese helle, zarte Bildinterpretation eignen. In 15 Jahren von 2000 bis 2015 entstanden – in analoger Aufnahmetechnik – nur 60 Bilder, und einige davon konnten erst für die Serie aufbereitet werden, als die digitalen Bildbearbeitungsmöglichkeiten zur Verfügung standen.

Der simplen, direkten Wahrnehmung als romantische, archaische Landschaften, als loci amoeni, stehen Bildelemente entgegen, die enthüllen, dass sie nicht unberührt sind. Boote, Hütten oder Telegraphenmasten sind Zivilisationsspuren und lassen auf die vergangene oder gegenwärtige Präsenz von Menschen schließen. Die zarte Dysbalance zwischen ästhetischer Landschaft und Elementen, die das Idyll brechen, lässt uns ein zweites, ein drittes Mal hinschauen. Und doch erkennen wir nicht konkrete, zuzuordnende Landschaften wieder, selten geben die Bilder einen Hinweis auf ihren Entstehungsort. Dieser ist bewusst nicht im Bildtitel genannt; er würde den Bildern ein Stück weit ihren unwirklichen Charakter nehmen.

Alle Bilder werden von Rainer Zerback als analoge Vergrößerungen selbst hergestellt. Die Darstellung am Bildschirm gibt die Anmutung gerade dieser Originale, die sich im Grenzbereich der High Key-Tonalität bewegen, nur bedingt wieder.

Preise

Analoger Colorprint, Format 44 × 56 cm mit Passepartout im Halbe-Rahmen 70 × 80 cm, signiert, Auflage 5: Euro 980
Analoger Colorprint, Format 36 × 46 cm mit Passepartout im Halbe-Rahmen 50 × 60 cm, signiert, Auflage 5: Euro 760
Analoger Colorprint, Format 18 × 23 cm mit Passepartout 24 × 30 cm, signiert: Euro 140 (nur I, V, VIII, IX, XIII und XVIII)
Portfoliokassette »Contemplationes - Edition 2002«, Leinen, mit I, V, VIII, IX, XIII und XVIII, Format 18 × 23 cm mit Passepartout 24 × 30 cm: Euro 900

Lieferzeit ca. vier Wochen

Publikation

Portfolio PHOTOGRAPHIE 3/2002

Zurück zur Galerie